Unser Konzept zur Berufsorientierung

 

Zur Unterstützung der persönlichen Berufsorientierung arbeiten wir schwerpunktmäßig auf drei Ebenen:

Praktika und Erkundungen

  • Teilnahme an diversen von den Berufsschulen angebotenen Praxistagen in der 7. Klasse
  • 4 Wochen Praktikum in der 8. Klasse, 1 Woche in der 9. Klasse
  • Teilnahme an einer Jobrallye in der 8. Klasse

 

Projekte

  • Außerunterrichtliche handwerklich orientierte Projekte in den Bereichen Metall (Schweißen), Holz, Textil, Medien und Gestaltung, Zweiradmechanik.
  • Eine Projektwoche für alle Schüler (klassenübergreifend)

Berufsorientierender Beratungsbereich

  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und der zuständigen Berufsberaterin sowie dem Projekt Jade
  • Kooperationsprojekt mit der Berufsschule „Take your future“ (Als Personaldienstleister Auszubildende unterstützen Schüler und Schülerinnen bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche)
  • Unterstützung durch Jobmentoren
  • Kooperation mit der Hofpfisterei (Betriebsbesichtigungen und Praktika) und Accenture (Bewerbungstraining)