Unser Konzept zur Berufsorientierung

 

Zur Unterstützung der persönlichen Berufsorientierung arbeiten wir schwerpunktmäßig auf drei Ebenen:

Praktika und Erkundungen

  • Teilnahme an diversen von den Berufsschulen angebotenen Praxistagen in der 7. Klasse
  • 4 Wochen Praktikum in der 8. Klasse, 1 Woche in der 9. Klasse
  • Teilnahme an einer Jobrallye in der 8. Klasse

 

Weiterlesen: Unser Konzept zur Berufsorientierung

Unsere Schülerfirma ist in den Wettbewerb gestartet!

Wir, Schüler der Klasse 8a, nehmen dieses Schuljahr am Wirtschaftsprojekt firm der Münchner Mittelschulen teil. In den ersten beiden Schulwochen haben wir schon mit viel Freude und Begeisterung über mögliche und unmögliche Geschäftsideen diskutiert. Lisa haben wir zur Geschäftsführerin und Mirhan zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt.

Name unserer Schülerfirma, unser Firmenlogo und unsere Geschäftsidee und weitere Stellenbesetzungen werden wir aber erst ab Mitte Oktober verraten.

Firm ist ein Projekt an Münchener Mittelschulen
auf Initiative des Staatlichen Schulamtes in der Landeshauptstadt München
und des
Arbeitskreises Hauptschule Wirtschaft
mit Unterstützung von
Münchener Firmen und Verbänden.

http://www.firm.musin.de/projekt/projektidee.html