JADE

 

Das JADE Projekt hat den Anspruch für jede Jugendliche und jeden Jugendlichen eine Anschlussperspektive nach dem Abschluss der Schule zu erarbeiten. Das Projekt wird in enger Kooperation mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, dem Referat für Bildung und Sport, dem Sozialreferat und dem Staatlichen Schulamt in der Landeshauptstadt München durchgeführt.

 

Ziele:

  • Frühzeitige Auseinandersetzung mit den Themen Ausbildung und Beruf
  • Berufswelt erlebbar machen
  • Kennen lernen der persönlichen Fähigkeiten, Stärken und Interessen
  • Realistische Einschätzung der beruflichen Möglichkeiten
  • Förderung und Erwerb berufsbezogener Kompetenzen
  • passgenaues Anschlussangebot für jeden Jugendlichen finden

 

Angebote:

  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Betriebspraktika
  • individuelle Unterstützung und Beratung bei der Praktikumsuche und der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungstraining (Vorstellungsgespräch, Telefontraining, schriftliche Bewerbung)
  • Einzelberatung für Schülerinnen, Schüler und Eltern
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung und –findung
  • Nachbetreuung der Abgangsschüler
  • Vermittlung und Training von berufsbezogenen Schlüsselqualifikationen

 

Unsere Jade Mitarbeiter:

 


Alexander v. Miller, Dipl.-Sozialpädagoge (FH)

Erreichbar von Dienstag bis Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 089/233-41070. Das Büro befindet sich im 2. Stock, Raum 206.