„Schultournee - Check dein Radl“

   

Am 17. Und 18. Juni 2015 nahmen die 5. und 6. Klassen am Mobilitätsprojekt „Schultournee - Check dein Radl“ teil.  

Zunächst durften die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer moderierten Spielshow ihr Wissen rund um die Themen Sicherheit und Radverkehr testen. Pro richtige Antwort gab es eine Kugel für das Wissensbarometer der jeweiligen Klasse. Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas…

Weiterlesen: „Schultournee - Check dein Radl“

Wir bauen ein Trommelregal - Projekt der 7bM mit dem HEI (=Haus der Eigenarbeit)

    

Die Trommeln in unserem Musikraum stapelten sich immer in einem Eck und waren kunterbunt durcheinander geschichtet. Um ein bisschen Ordnung ins Chaos zu bringen, bauten wir zusammen mit dem HEI, den Schreinern Floristan Teilkien  und Reinhard Mesletzky, ein Regal für die Trommeln. Wir teilten uns auf in eine „Metallgruppe“ und eine „Holzgruppe“. 

Weiterlesen: Wir bauen ein Trommelregal - Projekt der 7bM mit dem HEI (=Haus der Eigenarbeit)

Mindestens haltbar bis.....?

Wer kennt dies nicht: Gewürzdosen im Schrank über dem Herd, deren empfohlenes Haltbarkeitsdatum an das Gartenfest vor Jahren erinnert, lose Eier in der Tür des Kühlschranks, an deren Einkaufsdatum sich niemand in der Familie erinnern kann oder das eingefrorene Paket Hackfleisch – längst vergessen: „Ist das noch gut, noch verzehrbar?“

Weiterlesen: Mindestens haltbar bis.....?

MUSIK-THEATER-PROJEKT mit der Klasse 8Ü, 2014/2015

Ein Theaterprojekt mit den Schülern der Klasse 8Ü der Mittelschule in der Cincinnatistraße hat bereits im Oktober 2014 begonnen. Micaela Czisch (Theaterpädagogik) und Valdir Ferreira Mendes (Musik) leiten die Theaterarbeit vormittags während der Unterrichtszeit. Ca. 19 Schüler nehmen teil, ca. 18 Jungs und ein Mädchen. 11 Schüler sind unbegleitete Flüchtlinge. Die Schüler sprechen nur sehr wenig Deutsch.

Das Projekt dauert 9 Monate und endet mit zwei Aufführungen vor geladenen Gästen (Familienangehörige, Kinder und Jugendliche, Pädagogen und Betreuer, Partner und Förderer) im Juli 2015 in der Mehrzweckhalle der Mittelschule an der Cincinnatistraße.

Weiterlesen: MUSIK-THEATER-PROJEKT mit der Klasse 8Ü, 2014/2015

Projekttag: Bau eines Hochbeetes

Unsere Klasse 6g baute mit Hilfe von Hotelangestellten der Hotelkette "Choice" ein Hochbeet für unseren Schulgarten.

Weiterlesen: Projekttag: Bau eines Hochbeetes

Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern

Ein Schulklassenprojekt der ökonomischen Verbraucherbildung für die 8. Klassen der Mittelschule an der Cincinnatistraße

Im September/Oktober 2014 führten wir das Projekt „Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern“ gemeinsam mit Ökoprojekt MobilSpiel e.V. durch.

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe hatten in diesem Projekt die Möglichkeit, Einblicke hinter die Kulissen der Bekleidungs- und Modeindustrie zu erhalten. Sie lernten entsprechende Berufe kennen und reflektierten das eigene Konsumverhalten. An zwei Vormittagen beschäftigten sie sich mit ethischen, ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten des Konsums anhand der Kleidungsproduktion und -vermarktung. Die Jugendlichen gestalteten Kleidungsstücke um, die im Anschluss an das Projekt im Oxfam-Shop zum Verkauf angeboten werden, und entwickelten zusammen mit einem Grafiker der Agentur Bioculture ein Logo zum Projekt für Postkarten und den Webblog www.mit-kleidung-die-welt-fairaendern.com