Osterferienprogramm der Schulsozialarbeit

Auch dieses Jahr haben zahlreiche Schülerinnen und der 5. und 6. Jahrgangstufe der Mittelschule am Osterferienprogramm der Schulsozialarbeit teilgenommen.

Am ersten Tag fand eine Airport-Tour durch Flughafen München statt. Nach einer Personenkontrolle haben wir in einem Reisebus die Möglichkeit bekommen, eine kleine Reise rund um das tagesaktuelle Geschehen auf dem Flughafen zu machen.

Am zweiten Tag haben wir das BMW-Werk besichtigt. Es war sehr interessant zu sehen, wie die Autos Großteils von Robotern zusammengeschweißt, lackiert und gebaut werden.

 

Den dritten Tag haben wir wegen schlechtem Wetter in der Schule verbracht. Gemeinsames Frühstücken, zubereiten von Mittagessen (Hamburger), Ostereier suchen, verschiedene Spiele, Osterhasen backen und einen Film anschauen haben uns einen schönen Tag in der Schule ermöglicht.

Am letzten Tag haben wir trotz Wind und Regen eine schöne Führung durch die Münchner Altstadt unter dem Motto „Grauslig-greißliche Geschichten“ bekommen. Zum guten Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen.

Unser nächstes Ferienprogramm findet in der ersten Pfingstferienwoche statt. Wir freuen uns schon darauf.