Tag der offenen Tür 2015: "Eine Lebenswerkstatt"

Die Mittelschule an der Cincinnatistraße hatte am 12.Juni 2015  unter dem Motto  „Eine Lebenswerkstatt“  zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen präsentierten ihren Gästen ein abwechslungsreiches Angebot an spielerischen Aktionen, Theater- und Tanzaufführungen, spannenden Wissenswettbewerben, künstlerischen Darbietungen und informativen  Ausstellungen.

Dadurch ermöglichten sie den Besuchern einen interessanten Einblick in die schöpferischen Tätigkeiten ihrer schulischen „Arbeitswelt“ und stellten zugleich ihre kreativen Ergebnisse aus der Projektwoche vor. So fanden beispielsweise selbst gefertigte Produkte wie Schneidebretter oder Erdbeermarmelade schnell dankbare Abnehmer.

Mit insgesamt 22 verschiedenen Programmpunkten begeisterten die Mitwirkenden sowohl ihre Mitschüler als auch erwachsene Teilnehmer.

Zusätzlich wurde ein Workshop mit dem Thema „Eltern aktiv“  angeboten. Dieser verfolgte die Zielsetzung, die Zusammenarbeit mit den Eltern weiter zu intensivieren sowie deren Interessen und Anregungen künftig noch besser in den Schulalltag einzubeziehen. So konnten sich die Eltern im Rahmen dieser Aktion konkret an der Themenplanung für Informationsabende im nächsten Schuljahr mit ihren Wünschen und Vorstellungen einbringen.

Bei herrlichem Sommerwetter genossen die Besucher zudem die gemütliche Gartenatmosphäre im Außenbereich und konnten sich vom Elternbeirat mit Leckereien vom Grill oder mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

Als abschließendes Highlight dieser gelungenen Veranstaltung durfte Rektor Haas unter dem Beifall aller Anwesendenden den amerikanischen Generalkonsul Bill Moeller als Ehrengast begrüßen.

Dieser nahm die Einweihung des Cincinnati-Elefanten vor, einer Bronzeskulptur, die seit 1955 als Schulmaskottchen dient. Nach einer örtlichen Veränderung hat dieses Wahrzeichen nun einen neuen Platz vor dem Eingang der Schule gefunden.

Allen Beteiligten am Tag der offenen Tür  sowie unseren Gästen sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihre Mitwirkung gesagt.