Herbst- und Willkommensfest an der Mittelschule Cincinnatistraße


Der Beginn des neuen Schuljahres wurde auch in diesem Jahr zum Anlass genommen, einander zu begegnen: Viele Schüler kehrten nach den Sommerferien an einen sehr vertrauten Ort zurück, während andere eine gänzlich neue, unbekannte Umgebung kennenlernen konnten.

Als offene, schülernahe "Lebenswerkstatt" gilt es hier, Momente des Zusammentreffens und des Austausches zu ermöglichen – zwischen Eltern und dem Elternbeirat, den Lehrern, die schon länger an der Schule unterrichten und all jenen, die neu an die Schule gekommen sind. Zwischen Schülern, die unsere Schule kennen und all denen, die aus der Grundschule oder anderen Schulen den Weg zu uns gefunden haben.

Während der Elternbeirat neben dem leiblichen Wohl wie Burger, Kuchen oder internationale Spezialitäten der Eltern auch für Spannung und Jubel bei der Tombola sorgte, waren Schüler wie Lehrer beim Minigolf, einem Tischtennis- und Kickerturnier, bei der Schaumkopfschleuder oder dem Verkauf von Süßigkeiten äußerst aktiv.

Herzlichen Dank an die große Mithilfe all jener, die dieses Fest erst ermöglicht haben: an die Hauptakteure unseres tägliche Schaffens, die Schüler, deren Eltern, dem Elternbeirat, allen Lehrkräften und der Schulleitung sowie alle anderen Beteiligten.